Schon wieder: Islam-Zensur in welt.de

Großbritannien:  Mohammed steigt zum beliebtesten Jungennamen auf

In absoluten Zahlen führen die Namen Oliver und Jack. Doch der Name des Propheten kommt in zwölf Varianten vor und setzt sich so an die Spitze. [WELT]

Kommentar-Funktion wurde von der Springer-Redaktion deaktiviert.

Da sieht man mal wieder wie phantasielos Moslems sind. Stell dir vor, die nennen ihre Jungen demnächst alle so: Mohammed. Geil, muss man sich keine anderen Namen merken.

Und als Nachnamen immer nur „der Siegreiche“ und fertig. Muss im Einwohnermeldeamt keiner mehr schwitzen.

Danke an die Welt-Redaktion beim Schwanz-Einziehen. Wieder ein kleiner Sieg für den Islam.

 

Schon wieder: Islam-Zensur in welt.de