Religiosität=Geisteskrankheit – Neue Erkenntnisse

Ein interessanter Artikel („Hirnschäden verraten Sitz der Spiritualität„) in SPIEGEL Online bestätigt schon bereits bekannte wissenschaftliche Erkenntnisse, wonach spirituelle, also auch religiöse Erscheinungen, auf Hirnschäden beruhen können.

Ich habe es schon immer gewusst. Kein Wunder, dass ich als Kind in der Kirche nie verstanden hatte, was der Mann im Kittel da vorne sagte. Da hatte auch kein Weihrauch geholfen. Bei mir waren halt alle Gehirnregionen noch intakt.

Religion ist wirklich scheiße!

Religiosität=Geisteskrankheit – Neue Erkenntnisse

Warum Religionen noch immer scheiße sind!

Wer wissen will, warum Religionen noch immer scheiße sind, der braucht nur diese beiden Artikel zu lesen:

Jesuit zieht NS-Vergleich im Missbrauchsskandal

Lebendig begraben – „Ehrenmord“ an junger Türkin

Leute, wacht auf! Es gibt keinen Gott. Hat es nie gegeben, wird es auch nie geben!

Und wenn es einen gibt, dann interessiert der sich einen scheiß für euch.

Wacht auf! Keine falsche Scham, keine Rücksicht, keine Pietät!

Lasst es uns herausschreien:

Religionen sind scheiße!

Warum Religionen noch immer scheiße sind!

Religion ist scheiße, weil..

Seien wir ehrlich, Religion ist scheiße, oder?

Religion

  • zwingt dich an Dinge glauben, die es nicht gibt
  • redet dir ein schlechtes Gewissen ein, obwohl Du nichts verbrochen hast
  • zwingt dich dazu, deine Frau oder deinen schwulen Nachbarn zu demütigen
  • will, dass Du zu den unmöglichsten Zeiten in Gebetsgebäude rennst
  • erwartet, dass Du Märtyrer oder Missionar wirst
  • verbietet Pornos, Masturbation und Sex vor der Ehe
  • will, dass Du deine Kinder irgendwelchen Perversen anvertraust
  • nimmt dir dein Geld weg, damit noch mehr Gläubige manipuliert werden

Und wenn man nach einem Grund fragt, heißt es Gott/Manitu/Allah/xyz will es eben so.

So gesehen, bin ich allen Religionen gegenüber tolerant. Ich finde sie halt alle scheiße.

Hier noch ein lustiges Bild.

Religion ist scheiße, weil..