Verwandtenbesuch: Guttenberg mit Ehefrau und Johannes B. Kerner in Afghanistan

Überraschung für die Bundeswehrsoldaten in Afghanistan. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist zu einem Blitzbesuch angereist. Mit dabei: Gattin Stephanie und TV-Star Johannes B. Kerner. [STERN]

Bin ich der einzige Mensch auf der Welt, der sich jetzt an die Stirn fasst?

Dass dieser geölte Hampelmann wieder seine Sonnenbrille in Afghanistan spazieren fährt, kann ich ja noch verstehen, ist der doch – aus welchen Grunde auch immer – Verteidigungsminister.

Aber wieso nimmt der seine angeheiratete Unterschichten-TV-Moderatorin und Hobbybetroffenheitsschriftstellerin mit? Ich dachte, die bleibt zu Hause und verleiht das Mutterkreuz am Bande für den Nachwuchs am deutschen Vaterlande. Nein, halt, dafür ist ja Frau von der Leyen da.

Und wieso turnt dort dieser, Gott, ich muss kotzen, Kerner herum?

Ich dachte, da ist ein Krisengebiet? Und der macht Urlaub oder was? Recherche für Menschen 2011? Akquirieren von Talk-Show und Minenopfern?

Die ganze Welt ist völlig verrückt geworden und ich habe immer noch keine Medizin.

Mahlzeit.

Verwandtenbesuch: Guttenberg mit Ehefrau und Johannes B. Kerner in Afghanistan

9 Gedanken zu “Verwandtenbesuch: Guttenberg mit Ehefrau und Johannes B. Kerner in Afghanistan

  1. Kadavergehorsam schreibt:

    …ekelerregende mediale Rechtfertigungsversuche für Anwesenheit deutscher Besatzungstruppen in einem Land in dem sie absolut NICHTS verloren haben: Die geopolitischen Interessen der Amerikaner sind nicht die der Deutschen – aber Soldaten werden nicht für’s Denken bezahlt. Propaganda-Müll vom Feinsten wie bei den Amis in Vietnam – wollte die Freifrau nicht für die Truppe strippen ?….mit höherem Testosteronspiegel schießt sich besser auf Frauen, Kinder und alte Männer mit Sandalen ! ES LEBE DER KRIEG – Leute kauft Rüstungs-Aktien….it’s the economy stupid !

  2. Mafalda schreibt:

    Ich würde unserem „Gutti“ gern als weitere Steigerung eine „Wetten daß…-Show“ mit „Gotti“ als nächsten presseträchtigen Coup in Afghanistan vorschlagen. Habt Ihr evtl. gute Wettvorschläge??? (z.B. irgendwie mit Taliban, Selbstmordgürtel o.ä….)

    1. Nein, viel zu harmlos. Wer braucht schon einen CSU Märtyrer?
      Der verdient die einzige wirklich Politiker-Demütigung: eine Abwahl oder Nichwahl. So wie Strauß und Stoiber, als sie jämmerlich versucht Kanzler zu werden!

  3. Rosenkranz007 schreibt:

    Derlei Szenarien kannte man bislang eigentlich nur aus (schlechten) B-Movies. Eine Art telemediales Crossover aus „Die drei Musketiere“ (vor La Rochelle), „Kolberg“ und „Topgun“. Bizarr. Dabei dürfen die armen Schweine, die hier als Staffage für den Guttenberg’schen Heldenporno herhalten müssen, noch nicht mal gratis ins Internet oder zu vernünftigen Preisen nach Hause telefonieren, weil da nämlich ein „privater“ Anbieter kräftig mitverdient. (Und da geht’s um Peanuts!) Ihre Ausrüstung kaufen die sich teilweise aus eigener Tasche zusammen – von den Amis nimmt sie trotzdem keiner ernst. Der „Tiger“-Hubschrauber kommt seit fast 30 Jahren nicht in die Luft. Der Ölige will der unfähigen Rüstungsindustrie trotzdem Milliardenbeträge erlassen… Darüber schreibt keiner was. Aber Hauptsache der und seine Trulla, das Kamerasuchgerät Nr. 1, machen wieder bella figura im Fernsehen! Und dann Kerner! Das ist doch alles zum Kotzen… Ganz üble Effekthascherei, ja Kriegsgewinnlerei ist das, auf Kosten der Soldaten und der Afghanen. Ja, es ist schlimm.

    1. Sehr gut analysiert.
      Wirklich, es scheint mir, als seinen alle nur noch total bekloppt.
      Morgen halten die Soldaten wieder ihren Kopf hin, während Ken und Barby wohl auf einer Gutmenschen-Jahres-Abschluss-Spenden-Feier auftauchen werden.

      1. Ganz besonders schlimm heute das ZDF Mittagsmagazin. Ich wollte nur schnell Nachrichten gucken, stattdessen gab es ein gefühlt einstündiges PR-Filmchen von dero Ölig.

  4. WhiteyFord schreibt:

    Einfach nur traurig ,wenn Medien diesen inzinierten Selbstzweck auch noch mit einem TV-Kasper abrunden müssen. Widerlicher geht es kaum noch, außer natürlich mit Herrn Kerner und dann die zwangsläufig nicht fehlende Prise Bigotterie und Gutmenschentum!

    Echt schlimm….

    WhiteyFord

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s