Monty Python – The man who is alternately rude and polite (Mit Text)

(GENT Michael Palin, BUTCHER Eric Idle)

Gent: Good morning, I’d care to purchase a chicken, please.

Butcher: Don’t come here with that posh talk you nasty, stuck-up twit.

Gent: I beg your pardon?

Butcher: A chicken, sir. Certainly.

Gent: Thank you. And how much does that work out to per pound, my good fellow?

Butcher: Per pound, you slimy trollop, what kind of a ponce are you?

Gent: I’m sorry?

Butcher: 4/6 a pound, sir, nice and ready for roasting.

Gent: I see, and I’d care to purchase some stuffing in addition, please.

Butcher: Use your own, you great poofy poonagger!

Gent: What?

Butcher: Ah, certainly sir, some stuffing.

Gent: Oh, thank you.

Butcher: ‚Oh, thank you‘ says the great queen like a la-di-dah poofta.

Gent: I beg your pardon?

Butcher: That’s all right, sir, call again.

Gent: Excuse me.

Butcher: What is it now, you great pillock?

Gent: Well, I can’t help noticing that you insult me and then you’re polite to me alternately.

Butcher: I’m terribly sorry to hear that, sir.

Gent: That’s all right. It doesn’t really matter.

Butcher: Tough titty if it did, you nasty spotted prancer.

Übersetzung aus  Monty Python’s Flying Circus – Sämtliche Worte, Verlag Zweitausendeins

Metzgerei. Harmlos aussehender feiner Herr tritt ein.

Herr (Michael Palin): Guten Morgen, ich möchte bitte ein Hühnchen erstehen.

Metzger (Eric Idle): Komm mir nicht so geschwollen, du eingebildeter, dämlicher Widerling.

Herr: Wie bitte?

Metzger: Ein Hühnchen, Sir. Gewiss.

Herr: Danke. Und auf wieviel beläuft sich der Preis pro Pfund, guter Mann?

Metzger: Wir meinen wohl pro Nümmerchen, du schleimiger Schlamper, hä?

Herr: Verzeihung?

Metzger: 4 Schilling 6 Pence das Pfund, Sir, tadellos bratfertig.

Herr: Ah ja, und ich möchte außerdem bitte etwas Füllung erwerben.

Metzger: Nimm deine eigene, du warmer Pisspott-Reiter.

Herr: Was?

Metzger: Ah, aber natürlich, etwas Füllung.

Herr: Oh, vielen Dank.

Metzger: »Oh, viiielen Dank«, sagte die Diva auf dem Tunten-Ball.

Herr: Wie bitte?

Metzger: Geht in Ordnung, Sir, beehren Sie uns bald wieder.

Herr: Erlauben Sie mal. . .

Metzger: Was denn jetzt noch, du Kotzkübel?

Herr: Also, ich komme nicht umhin zu bemerken, dass Sie mich abwechselnd beleidigen und höflich behandeln.

Metzger: Tut mir furchtbar leid, das zu hören, Sir

Herr: Schon gut. Ich nehm es Ihnen nicht eigentlich krumm.

Metzger: Wär ja wohl auch noch bekackter, du stinkiger Schmiergockel.

Advertisements
Monty Python – The man who is alternately rude and polite (Mit Text)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s