Roland Koch will nicht mehr Ministerpräsident werden

Was ist passiert? Der als gewiefter Wahlkämpfer bekannte R. Koch aus Hessen stolpert in seine eigene Migranten-Beschimpfungsfalle.
Er zieht über die zu lasche Justiz her. Und dabei hat die hessische Landesregierung am stärksten den Rotstift an die eigenen Justiz-Stellen angelegt.

Dies führte dazu, dass in Hessen während seiner Amtszeit die Jungendkriminalität doppelt so stark wuchs wie in den anderen Bundesländern. Demnach stieg die Zahl schwerer und gefährlicher Körperverletzungen durch 14- bis 18-Jährige in Hessen zwischen 1999 und 2006 um 66 Prozent, im restlichen Bundesgebiet dagegen nur um 28 Prozent. [SPIEGEL-Online, 14.01.2007]

Ist Koch wirklich so dumm? Oder ist er schlecht informiert, gar desinteressiert? Taugen seine Referenten nichts mehr?

Nein, mich erinnert das an unseren Basta-Kanzler Schröder (Darf man ihn so nennen, ohne von ihm verklagt zu werden?). Der hatte auch keine Lust mehr auf seinen Job, weil ein besser bezahlter in Aussicht stand. Aber er wollte nicht so einfach kündigen, sondern suchte die Nicht-Bestätigung in einer ohne Not, dafür aber mit verfassungsrechtlich bedenklichen Klimmzügen verbundenen Neuwahl. Was ja auch funktionierte, haben wir doch seitdem einen Kanzler Merkel und Schröder einen Job bei Herrn Putin.

Aber vielleicht hat ja Koch auch eine neue Beratertätigkeit in Aussicht? Vielleicht für die Mafia? Erfahrung, wie man mit Schwarzgeld umgeht, einer Bestrafung entgeht und sich auch noch als Aufklärer derselben beweihräuchern lässt, hat er ja.

Es würde mich nicht wundern, wenn er demnächst neben Herrn Ackermann im Vorstand der Deutschen Bank sitzt. Aber wenn ich darüber nachdenke, wird es wohl doch nur zum Posten bei der hessischen Landesbank reichen. Die wollen ja demnächst die West-LB schlucken, da gibt es neben den berüchtigten gegenleistungsfreien Beraterposten von McKinsey&Co bestimmt noch irgendeine Position als Frühstücksdirektor.

Roland Koch will nicht mehr Ministerpräsident werden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s