Meine persönliche Hassliste (national)

Bei all denen juckt mir die Faust. Habe ich jemanden vergessen?

Feldbusch Pooth

Seit Jahren schon auf Platz 1 meiner persönlichen Hassliste. Die Frau, für die ich zum Mörder werden würde.. an ihr. Die fleischgewordene Bauernschläue, kann nichts, hat aber immer die dicksten Kartoffeln.

Geißen, Pilawa, Kerner, Beckmann

Die Allzweckwaffen des deutschen Idioten-TV, moderieren jeden Scheiß, sind niemals um eine Meinung verlegen. Die Langeweile im C&A-Outfit. Kann sich jemand vorstellen, dass die in ihrem Leben mal bei Rot über die Straße gegangen sind? Und ständig laden sie sich gegenseitig ein. Mein Traum: Alle vier sterben in einem Taxi, nur der Fahrer überlebt unverletzt.

Kai Pflaume

Der ewige Lehrerliebling. Muss ich mehr sagen? So ekelhaft, dass er nicht mit den anderen Lachnummern unter Punkt 2 ist, sondern eine eigene Position bekommt. Schmierig wie die Kriechspur einer Nacktschnecke und ungefähr auf dem gleichen intellektuellen Niveau – wie die Spur, nicht wie die Schnecke..

Thomas Gottschalk

Mr. Knietätschler. Zugegeben, ich fand ihn auch mal lustig, das war aber 1986. Der deutsche Fernsehpromi mit dem größten Fremdschämfaktor. Ich sage nur: „It’s good to have you back.“ Wenn ich diesen Satz höre, muss ich gleichzeitig lachen, weinen und vor Scham vergehen.

Dieter Bohlen

Ja, der muss auch her, doch. Auch wenn man sich an ihn gewöhnt hat wie an Hämorrhoiden. Irgendwann arrangiert man sich mit ihnen, aber jucken tun sie trotzdem.

Gloria von Tut und Tat-Nichts

Der endgültige Beweis, dass massig Geld weder intelligent noch geschmackssicher macht. Wird immer noch als Prinzessin geführt. Für alle, die es immer noch nicht wissen: Der Adel ist in Deutschland seit 1919 abgeschafft („Abschaffung der Standesunterschiede“, Art. 109, Weimarer Verfassung, im Grundgesetz heute noch in Kraft)

Tokio Hotel

Sind zwar schon genug gestraft mit ihren pickeligen Fans, dürfen aber nicht fehlen. Könnt ihr euch die Sängerin mit 66 vorstellen? Vielleicht stirbt sie ja mit 20 an Haarspray-Vergiftung und wird Legende. Ich gönn‘ es ihr von ganzem Herzen.

Chiara Schlauchbootlippe Ohoven

Auf jeder Scheiß Spendenveranstaltung (Neudeutsch „Charity Event“) zugegen, dumm wie Brot. O-Ton: „Wir spenden für die Tsunamis.“ Ist dieser Satz nicht widerlich? Er sagt genau, was dieses Kaulquappengehirn von den eigentlich begünstigten dieser Benefizkacke hält, nämlich nichts. Wenn ich jemandem auf dem Schlachtfeld töte, bin ich ein Held, wenn ich die töte, ein Verbrecher. Ist das gerecht?

Ohrfeigen-Gesicht Gülcan

Kreisch! Das Permanent-Make-up auf zwei Beinen. „Sei ruhig, und mach dir die Nägel, Schätzchen.“ Hier sieht man, wie sich jahrelanger Missbrauch von Nagellackentferner aufs Hirn auswirkt. Hirn? O. k., ich sag‘ schon nichts mehr.

Jeannette Biedermann

Diese Person hasse ich wirklich nur um ihrer selbst willen. Wer noch einen Beweis dafür sucht, dass die Mehrheit der deutschen Männer dämlich ist, bitte schön, sie ist der Beweis, denn die Mehrheit der deutschen Männer findet diese Friteuse sexy.

Ansonsten noch zu nennen, aber doch zu unwichtig für eine eigene Position: Mark Medlock, alle vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Teilnehmer oder Gewinner aller deutschen Castingsshows (wow, das ist ’ne Menge!), alle deutschen Politiker mit Ausnahme von Christian Ströbele. Maaartin Aaaaschenbeeeescher Schneider, die meisten deutschen Stehgreif-Komödianten, ganz besonders Mario Proll Barth und Ingo Ficken Appelt, alle Volksmusikanten und alle Moderatoren von Volksmusiksendungen, der Papst und die gesamte katholische Kirchenhierarchie, alle Spieler von Bayern München und natürlich Uli Hoeness, Stefan Raab, Oliver Pocher, der dicke Elton (Arschkriecher vom Raab, kein Talent, keine Fähigkeiten), Detlef Hampelmann Soest, Veronica (nur ein Gesichtsausdruck) Ferres und Gaby Köster

Meine persönliche Hassliste (national)

23 Gedanken zu “Meine persönliche Hassliste (national)

  1. Jörg Wernicke schreibt:

    Ich glaube auch, dass man die Liste dieser Plemplem-Truppe noch erweitern kann. Kotzenberger wurde schon genannt, Ich stelle noch den Lanz dazu, die Geissens sowieso die „saukomische“ Miss Ross Antony und den aufgedunsenen „Modezar“ (Frankensteins Rache), dessen Namen ich momentan nicht weiß. Auch eine Menge Fernsehköche, die den Zuschauern einreden, man soll nur hochwertige Waren kaufen, aber selbst Werbung für billige Tütensuppen machen, gehören allesamt auf das Totenschiff von B. Traven. Was wollte ich eigentlich sagen? Ach ja: Fast das ganze Fernsehen bereitet mir echtes Faustjucken, da lese ich lieber ein gutes Buch…

  2. BurgerQueen schreibt:

    danke für diese Seite
    you make my day …

    @diePillermannSexyFindendenAnonymus: doof kann NIE sexy sein.

  3. Anonymous schreibt:

    Grossartige Liste mit welcher ich mich voll identifizieren kann! Meine persönliche absolute Nummer 1 – ever – Hassperson ist allerding die allerbauernschlauste (keine Beleidung von Landwirten!!) und von mir in unfassbarer Weise gehasste Heidi Klum.

  4. Anonymous schreibt:

    Nicht schlecht, nicht schlecht…vor Allem gefallen mir deine „Erklärungen“, warum dieser Hass präsent ist…einfach köstlich. Kann mich allergrößtenteils dieser Liste anschließen.

    Danke für diese öffentliche Hackordnung

  5. anonym schreibt:

    1. Seit wann Tokio Hotel Sänger Bill Kaulitz ist eine Sie?
    2. Du bist wirklich genervt von Allem, was?

  6. Anonymous schreibt:

    Alder, Jeannette schreibt man mit einem n. Aber insgesamt lauter Volltreffer, bis auf Ingo Appelt. Wenn der nämlich nicht auf der Bühne steht, dann gibt er auch mal kluges bzw. tiefsinniges von sich.

    @Anonymous: http://fernsehkritik.tv hilft zum entspannen. Oder auch nicht😉

  7. Anonymous schreibt:

    Richtig nervig ist auch diese B-Prominenz:
    Giulia Siegel,Claudia Effenberg und Michaela ichbinjetztSchauspielerin Schaffrat….was die zu sagen haben interessiert doch wirklich niemanden und die halten einfach nicht die Fresse….

  8. Mike schreibt:

    Zitat: „…alle deutschen Politiker mit Ausnahme von Christian Ströbele…“
    Der Deutschen- und Deutschlandhasser Ströbele müsste meiner Meinung nach auf Platz 1 der Hassliste stehen. Warum „…mit Ausnahme…“?!

  9. Anonymous schreibt:

    Schön gesehen und wunderbar zutreffend kommentiert!

    Wo ist denn die „Kotzenberger“-Blunze?!

    Wirklich schlimm finde ich gar nicht mal das es alle diese Personen gibt, sondern das es offenbar genug Vollis gibt, die diese Leutz durch Einschaltqouten stabil am Mann, an der Frau halten, und dadurch den Fokus der Aufmerksamkeit immer wieder auffrischen.
    Dies wirft wiederum kein gutes, sehr wohl aber erhellendes Licht auf den durchschnittlichen Tv-Konsumenten..aber vermutlich ist es von den Sendern auch so gewollt, und eine marktstrategische Geschichte halt..Stichwort: Aufmerksamkeit um jeden Preis, gleich wie geartet..

    Ich schaue nur noch gezielt in die Verblödungsmaschine, alleine der permanente Werbeterror grenzt schon an seelischer Grausamkeit

    Nachdenkliche Grüße..

  10. Anonymous schreibt:

    Wie ein Vorschreiber bemerkte, ist das Vorgestellte Geschmacksache, wenn auch komplett nachvollziehbar. Mit einer Ausnahme: Jeanette Biedermann die Sexyness abzuerkennen nur weil man sie nicht mag? Dann nimm wenigsten ein unsexy Foto und beweis es. Kann u. U. schwierig werden, denn selbst mit Krusselmund macht sie noch ne gute Figur😄.

  11. Anonymous schreibt:

    Hmmmmm… ich würde mal den Fernseher ausschalten. Dann tut das mit den Hackfressen auch nicht mehr so weh.. Hab ich vor 4 Jahren gemacht und es hilft. TV tötet Hirn. So sieht das aus.Gruss und AUSSCHALTEN!

  12. Anonymous schreibt:

    Den Beckmann nach hinten und den Pflaume ganz nach vorne. Und… naja, alles Geschmacksache, aber egal, jedenfalls lesenswert.

  13. Anonymous schreibt:

    Hast Du nicht noch wen vergessen? Dirk bach, Sonja Zietlow?Würde sich gut in Deiner Hass Liste machen.Aber irgendwie scheinst Du mir ziemlich genervt von Allem, was?GrussCarolyne🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s